030 / 747 807 36

Stoßwellentherapie in Berlin-Mitte

Bildquelle: verve stock.adobe.com

✔ Vielfältige Anwendungsfälle in der Orthopädie
✔ Effektive Schmerzlinderung
Hohe Erfolgsquote

»Stoßwellen sind eine schonende Therapie zum Beispiel bei einem Fersensporn oder bei einer Kalkschulter, die bei rund 80 Prozent der Patienten eine sehr gute Wirkung zeigt.« – Facharzt Dr. med. Martin Ihle, Berlin.

Positive Effekte der Stoßwellentherapie

Stoßwellen sind energiereiche mechanische Wellen, die durch das Gewebe geleitet werden. Die Behandlung werden folgende Effekte zugesprochen:

  • Anregung des Stoffwechsels
  • Förderung der Regeneration
  • Neubildung des Gewebes
  • Durchblutung von Sehnenansätzen
  • Auflösung kleiner Kalkherde
  • Zerstörung von Nierensteinen
  • Linderung von Schmerzen

Anwendungsfälle für die Stoßwellentherapie

Die Stoßwellentherapie ist ein schonendes Verfahren ohne relevante Nebenwirkungen, das die körpereigene Regeneration durch biophysikalische Stimulation anregt.

Geeignete Indikationen sind:

  • Kalkschulter
  • Tennisellbogen
  • Fersensporn
  • Achillessehnenreizung
  • Muskelschmerzen

Dauer und Intensität der Stoßwellentherapie

Die Behandlung der betreffenden Körperstellen erfolgt einmal wöchentlich über mindestens drei Wochen. Bei knapp 80 Prozent der Patienten spricht die Therapie gut an.

Buchen Sie jetzt Ihren Termin!

Kontakt & Praxiszeiten

Dr. med. Martin Ihle

Jägerstr. 70
10117 Berlin

3. OG - Aufzug im Innenhof

Termine nach Vereinbarung

Bewertung wird geladen...

Kontakt & Praxiszeiten

Dr. med. Martin Ihle

Jägerstr. 70,
10117 Berlin

030 747 807 36

praxis@orthopaedie-ihle.de

Termine nach Vereinbarung